TAE

TAE
 
[Abk. für Telekommunikationsanschlusseinheit], das seit 1989 für das analoge Telefonnetz benutzte Stecker- und Buchsensystem, mit dem Telefone und Zusatzgeräte (Anrufbeantworter, Modem, Fax) angeschlossen werden können. Eine TAE-Dose enthält üblicherweise drei Buchsen, eine TAE-F-Buchse (das »F« steht für Fernsprechen) für das Telefon und zwei TAE-N-Buchsen (das »N« steht für »nicht fernsprechen«) für die Zusatzgeräte (es gibt aber auch andere Kombinationen von F- und N-Buchsen). Die Buchsenarten unterscheiden sich technisch nicht, sie werden nur von Telefon und Zusatzgeräten verschieden genutzt. Die TAE-Stecker von Telefon und Zusatzgeräten sind so geformt, dass sie jeweils nur in die zugehörige Buchse passen.
 
Eine TAE-Buchse hat sechs elektrische Kontakte. Die unteren beiden Kontakte links (Kontakte 1 und 2) dienen dazu, die Signale der beiden Leitungsadern des Telefonanschlusses zu vermitteln. Die unteren Kontakte rechts (Kontakte 3 und 4) sind, wenn kein Stecker eingesteckt ist, über ein bewegliches Metallstück mit den Kontakten 1 und 2 verbunden, sodass auch sie die Leitungssignale erhalten. An den beiden restlichen Kontakten liegen das sog. Wecksignal, das eine externe Klingel steuern kann, und die Erdung, welche etwa im Zusammenhang mit Nebenstellenanlagen von Bedeutung ist.
 
Die drei Buchsen einer normalen TAE-Dose sind intern in einer Reihenschaltung zusammengeschaltet: Die Kontakte 3 und 4 der ersten Buchse sind mit den Kontakten 1 und 2 der zweiten Buchse verbunden, die Kontakte 3 und 4 der zweiten Buchse mit den Kontakten 1 und 2 der dritten Buchse. Dadurch ist zunächst jede Buchse an den Kontakten 1 bis 4 mit den Leitungsadern elektrisch verbunden und kann für den Anschluss eines Endgeräts benutzt werden. Wird nun ein Stecker in eine Buchse gesteckt, erhält das angeschlossene Gerät die Leitungssignale; wird das Gerät außerdem aktiv, unterbricht ein Relais die elektrische Verbindung zwischen den Kontakten 1 und 3 bzw. 2 und 4 der betreffenden Buchse. Die Leitungssignale gelangen daher nicht mehr an die anderen Buchsen. In diesem Fall verfügt das Gerät allein und unabhängig von den anderen angeschlossenen Geräten über die Adern der Telefonleitung.
 
 
Es ist keineswegs gleichgültig, ob ein TAE-N-Stecker (Modem, Fax usw.) die Buchse vor oder hinter der mittleren TAE-F-Buchse benutzt. Stört z. B. ein Modem das Telefon, sollte die TAE-N-Buchse gewechselt werden.

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • TAE — Dose Typ NFF in Unterputzausführung TAE Dose Typ NFF in Unterputzausführung ohne Deckel …   Deutsch Wikipedia

  • Tae Bo — is an aerobic exercise routine developed by tae kwon do practitioner Billy Blanks, and was one of the first cardio boxing programs to enjoy commercial success. Such programs use the motions of martial arts at a rapid pace designed to promote… …   Wikipedia

  • Tae Bo — es una rutina de ejercicios principalmente asociados al boxeo y al Taekwondo desarrollada por el siete veces campeón del mundo de Karate y practicante de Taekwondo Billy Blanks. El Tae Bo se desarrolló en 1989 combinando la música con los… …   Wikipedia Español

  • Tae Bo — Workout mit Billy Blanks (Mitte, 2002) Tae Bo ist eine Fitness Sportart, die Elemente aus asiatischen Kampfsportarten wie Karate, Taekwondo oder Kickboxen mit Aerobic verbindet und in Workouts meist zu schneller Musik praktiziert wird. Es ist… …   Deutsch Wikipedia

  • Tae Bo — est une discipline sportive mélangeant la boxe et le taekwondo, combinée avec de la musique rythmée. Cette activité sportive a été créée par le champion de taekwondo américain Billy Blanks (7 fois champion du monde de la discipline) à la fin des… …   Wikipédia en Français

  • Tae-bo — es una rutina de ejercicios principalmente asociados al boxeo y al Tae Kwon Do inventada por el siete veces campeón del mundo de Karate y practicante de Tae Kwon Do Billy Blanks. El Tae Bo se desarrolló en 1989 combinando la música con los… …   Enciclopedia Universal

  • Tae bo — est une discipline sportive mélangeant la boxe et le taekwondo, combinée avec de la musique rythmée. Cette activité sportive a été créée par le champion de taekwondo américain Billy Blanks (7 fois champion du monde de la discipline) à la fin des… …   Wikipédia en Français

  • TAE — may refer to:* TAE buffer, used in agarose electrophoresis * TAE connector for phones * Transportable Applications Environment * The initials of Thomas Alva Edison …   Wikipedia

  • TAE — puede referirse a: Tasa anual equivalente. Unidad de conexión de telecomunicaciones (TAE, Telekommunikations Anschluss Einheit). Tampón TAE. Trabajos Aéreos y Enlaces, antigua aerolínea española. Esta página de desambiguación cataloga artículos… …   Wikipedia Español

  • Tae-Bo® — /tāˈbō or tīˈbō/ noun An exercise system that combines the techniques of tae kwon do with aerobics and dance routines ORIGIN: Korean tae kick, and ↑boxing …   Useful english dictionary


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.